Studierte an der Folkwang Hochschule Essen Jazz Saxophon bei Matthias Nadolny, Hugo Read und Wollie Kaiser. Ist Mitglied zahlreicher Bands und Projekte in der Jazz Szene von Köln und NRW, dies schlägt sich auch in zahlreichen CD und Radio sowie einigen Fernsehproduktionen nieder. Michel Janssen war mit 17 Jahren Preisträger bei Jugend Jazzt und anderer Wettbewerbe. Während des Studiums war er nominiert für den Folkwangpreis und wurde 2008 und 2009 mit dem Jazzwerkruhr Preis ausgezeichnet. Er arbeitete bisher mit Künstlern wie Matthias Nadolny, Steve Swallow, Pablo Held, Oliver Maas, Matthias Bergmann, Hendrik Soll, Peter Herborn, Caspar van Meel, Bruno Böhmer, Martin Schulte, Mike Roelofs, Benjamin Garcia, Jonas Burgwinkel, Johannes Behr, Martin Gjakonowski und vielen anderen.

Projekte: New Phalanx, Janssen/Ladas, Janssen/Maas Duo, Trigonon, Question Quartett, Caspar van Meel Quintett, Michel Janssen Quartett, A New Solar Plexus.